Inhalt

  • Teilnahme an weiteren Einzellehrgängen bis 2003, z. B.
    in Systemischem Familienstellen bei Gerhard Walper sowie Prof. Franz Ruppert
    zu Radiästhesie bei Dr. Manfred Hartmann
    im Bereich der feinstofflichen Körperwahrnehmung und -arbeit (Reiki, Pranic Healing, Energetische Medizin) bei Gerda Boyesen, Dr. Karl-Heinz Braun-von Gladiß, Barbara Simonsohn, Silke Drees, Sai Choletti, Aldo Berti
  • Heilpraktiker-Überprüfung beim Gesundheitsamt Hamburg und Erhalt der Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde 1997.
  • 3 jährige berufsbegleitende Ausbildung in der Shiatsu-Schule Hamburg-Berlin unter Leitung von Wilfried Rappenecker und Elli Mann-Langhoff mit Überprüfung und Abschluss 1995. Im Anschluss Fortbildungen bei internationalen Lehrer/innen wie Wataru Ohashi, Pauline Sasaki, Paul Lundberg
  • Blütenmittel nach Dr. Edward Bach, Teile 1-3, bei Helmut Wild, 1993

 


Berufsausbildung und -erfahrung:

Langjährige Tätigkeit als Pädagogin in unterschiedlichen pädagogischen Berufsfeldern
Abgeschlossenes Studium der Diplompädagogik 1982


Eigenstudium:

laufende Fortbildungen im Bereich

  • psychotherapeutischer Verfahren, Techniken zur Selbstregulation sowie in den Bereichen
  • Traumaphysiologie, PTBS (Posttraumatische Belastungsstörung), Traumatherapie

 

Zum Einsatz des Basisrezepts der Klopfakupressur (Tapping) zur Selbstregulation und Stabilisierung biete ich Vorträge mit Live-Demonstration an.  Wenn Sie Interesse haben, sprechen Sie mich an unter 06031-169 87 46.


Regelmässiger kollegialer Austausch (fachliche Intervision)

mit KollegInnen von D.A.CH. Verband für Klopfakupressur zum Thema "Traumatherapie mit Klopfakupressur-Techniken"



Meine Praxis...

betreibe ich in 61169 Friedberg (Hessen), Mainzer-Tor-Anlage 3 . Ich bin Mitglied im Hessischen Heilpraktiker Verband e.V., im VFP (Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater) e.V. sowie im D.A.CH Verband für Klopfakupressur e.V.; angemeldet ist die Praxis beim Gesundheitsamt der Stadt Friedberg.

×
Diese Website benutzt nur notwendige Cookies.
Mehr Infos