Samstag 23 September 2017

+49 (0)6031 - 169 87 46

Schriftgröße

Was ist Matrix Birth Reimprinting?

Illustration MR 330x248 72x72
"Während du diese Reise fortführst, möge es in Frieden, mit Liebe und viel Unterstützung geschehen. Möge der Geist, den du mit bringst, genau diese Medizin bringen, die die Welt zur Heilung braucht."

Sobonfu Some, Zitat aus dem Film "What Babies want (Was Babies wollen)"

Die Methode Matrix Birth Reimprinting (sinngemäß übersetzt: „Matrix Geburtsneuprägung") wurde von Sharon King aus Großbrittanien entwickelt und ist eine Unterform der Methode Matrix Reimprinting®. Diese setzt Klopfakupressur sowie die Arbeit mit dem "Inneren Kind" und weitere erprobte Techniken ein, um traumatische Erlebnisse auf schonende, respektvolle und achtsame Weise therapeutisch "zu adressieren".

Beim Einsatz der Methode Matrix Birth Reimprinting kann zum einen gezielt das eigene Geburtserlebnis angesprochen werden, es können aber auch Erlebnisse, die in den Zeitraum vor der Geburt gefallen sind, Thema in einer solchen Behandlung sein. Dazu können beispielhaft traumatische Erlebnisse der Mutter in der Zeit der Schwangerschaft gehören, ein vom verbleibenden Kind als traumatisch empfundener "Abgang" eines Zwillings oder anderes.

Neben der Arbeit mit den Umständen der eigenen Geburt ist ein weiterer wichtiger Bereich von Matrix Birth Reimprinting die Arbeit mit Müttern und ihren als belastend empfundenen Umständen bei der Geburt des eigenen Kindes. Hierzu können z. B. gehören: verfrühte Geburten, dramatische Umstände während der Geburt, frühe Trennungen und anderes. Diese Umstände können beispielhaft die Qualität des  Kontakts zwischen Mutter und Kind vom Zeitpunkt des Ereignisses beeeinflussen. Sie können aber auch z. B. Einfluss haben auf die Art und Weise, wie Frauen weiteren, künftigen Geburten entgegen sehen.

Die Lösung noch vorhandener Energieblockaden sowohl im System der Mutter als auch des Kindes kann auch Jahre später noch eine befreiende Wirkung haben auf die Art und Weise, wie Mutter und Kind sich selbst und anderen Menschen begegnen. So dass sich noch mehr innerer Frieden, Gelassenheit und noch liebevollere Begegnungen entfalten können.

Persönlicher Kontakt

Was brauchen Babies?