Montag 20 November 2017

+49 (0)6031 - 169 87 46

Schriftgröße

Durch welche Symptome kann sich PTBS zeigen?

 Fotolia Aconitum Einzel 18713756 S

 Eine Posttraumatische Belastungsstörung kann sich durch folgende Symptome zeigen:

  • Empfindungsstörungen, Gefühle von Taubheit, Kribbeln
  • Gefühle der Entfremdung und Isolation
  • Konzentrationsstörungen, Vergesslichkeit, Amnesien (Erinnerungsverlust)
  • Nervosität, erhöhte Schreckhaftigkeit, Gereiztheit, Übererregung, verringerte Stresstoleranz, scheinbar paradoxe Reaktionen auf Stress
  • chronische Müdigkeit, Rückzug
  • Krämpfe, Schmerzen in bestimmten Körperteilen (Rücken, Kopf, Schultern, Kiefergelenke)
  • Störungen des Verdauungssystems, des Immunsystems
  • Angstgefühle, Wutanfälle, Panikattacken, Flashbacks ( = blitzartige Erinnerungen an Ausschnitte früheren traumatischen Erlebens)
  • Depressionen
  • Schlafstörungen
  • Selbsttötung/ Selbsttötungs-Versuche

Nicht alle diese Symptome sind Ausdruck einer PTBS ...
... da z.B. eine Grippe einzelne Symptome ebenso produzieren kann, diese nach einer gewissen Zeit jedoch wieder abklingen.

 

Liegen etliche dieser Symptome bei Ihnen vor und konnten immer noch nicht aufgelöst werden? Möchten Sie in einem unverbindlichen telefonischen Gespräch erfahren, wie ich Sie dabei unterstützen kann? Kontaktinformationen hier